Zirbenkissen aus dem österr. Zirbenland

Die Moderne hat es mit sich gebracht, dass sich die Menschen in unseren Breiten von der Natur abgewendet haben – zu teuer, zu „altbacken“, zu „langlebig“.

Die Konsequenz unseres unnatürlichen Lebensstils wird uns täglich vor Augen geführt: wir sind nervös, überlastet und ausgebrannt.

Der menschliche Organismus braucht in unserer Zeit ein Vielfaches mehr an Entspannung und Wohlbefinden, um zur inneren Ruhe zu gelangen. Wir werden mit Reizen überflutet und die Strahlungen unserer vernetzten Welt sind überall.

Das Zirbenholz kann bei vielen dieser Probleme helfen. Der Geruch der Zirbe wirkt sehr entspannend, das harzreiche Holz lässt praktisch keine Strahlungen durch, hält Ungeziefer fern und wirkt auf den menschlichen Organismus wie eine Glücksdroge.

In einer umfassenden Studie zum Thema Zirbenholz kommtdas Joanneum Research in der Steiermark zu dem Ergebnis, dass man in der Umgebung von Zirbenholz besser und tiefer schläft, längere Schlafphasen hat und entspannter aufwacht. Das ganze vegetative System unseres Körpers wird positiv beeinflusst. In der Zwischenzeit gibt es ähnlich Studien auch von deutschen Instituten – allesamt mit demselben Ergebnis.